KMS als modernes Selbstverteidigungssystem bietet dem Anwender, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, ein breites Repertoire zur individuellen Abwehr von Angriffen.

Die Techniken sind schnell erlernbar, können intuitiv abgerufen werden und die Wirksamkeit ist im besten Wortsinn umwerfend. Ziel ist es, einen Kampf in Sekunden zu entscheiden und unverletzt zu überstehen. Denn die Praxis zeigt, dass in einer länger andauernden Auseinandersetzung auch die Brutalität und Entschlossenheit der Angreifer zunimmt. Im KMS Training lernt man einen Gegner zu analysieren: Und man erlernt, einem Gegner zuvorzukommen. Ganz wichtig dabei: Im KMS ist die aktive Abwehr, also beispielsweise das Abblocken eines Faustschlags immer auch ein direkter Konter – mit entsprechender Wirkung auf den Gegner.

Gewinnen
statt kämpfen.

KMS einfach und ganz unverbindlich testen -
14 mal an 12 Standorten im Saarland.

Jetzt Probetraining vereinbaren