Natürlich gehört zur effektiven Selbstverteidigung ein solides physisches Fundament. Jenseits der mentalen Vorbereitung zählt auch das Durchhaltevermögen in einer realen Auseinanderstzung.

Das KMS Training sorgt für ausreichende Reserven auch bei hohen Belastungen und unter extremem Stress. Die körperliche Fitness wird kontinuierlich ausgebaut, wobei jeder Teilnehmer selbst das Tempo bestimmt. Das bietet auch untrainierten Menschen die Möglichkeit einzusteigen und mit Spaß dabei zu bleiben. Auch Sportler aus anderen Disziplinen haben mit KMS die Möglichkeit ihre Fähigkeiten auszubauen. Etwa wenn es um bessere Koordination, Reaktionvermögen, Schnelligkeit und damit in Summe um optimierte Körperbeherrschung geht.

Gewinnen
statt kämpfen.

KMS einfach und ganz unverbindlich testen -
an gleich 12 Standorten im Saarland.

Jetzt Probetraining vereinbaren